LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles & Berichte


DER NÖBV INFORMIERT

Ball der Blasmusik

weiter
 

Marschmusikbewertung der BAG Krems 2018


2018_BAG_MMBW_HP.jpg

Am Samstag, den 25. August 2018, fand die heurige Marschmusikbewertung der BAG Krems im Rahmen des Jubiläumsfestes "40 Jahre Musikverein Arnsdorf" statt.


Die Veranstaltung wurde mit dem Großkonzert und dem Festakt begonnen.

Nach dem Festakt marschierten die Ehrengäste mit dem Musikverein Arnsdorf zur Ehrentribüne, wo sie die Bewertung verfolgen konnten.

Im Anschluss daran erfolgte die Marschmusikbewertung.

Nach der Bewertung marschierten die Ehrengäste mit der TK Rossatz zum Festplatz, wo die Urkundenüberreichung statt fand.

Neben unserem Landtagsabgeordneten Sepp Edlinger, konnte BO Martin Aschauer auch Mag. Theresia Reichl als Vertreterin der BH Krems, für den NÖBV Landesobmann Peter Höckner und für alle anwesenden Bürgermeister die Hausherrin Vizebgm Hedwig Hirnschall begrüßen.

Auch die beiden Ehrenbezirksobmänner der BAG Krems EBO Walter Schmid und EBO Alois Naber und BO Engelbert Jonas der BAG Melk wurden herzlich begrüßt.

Ganz besonderer Dank erging an unsere Sponsoren die Kremserbank und an Harrys Gastronomie, welche die Veranstaltung ebenso durch die Anwesenheit einer Vertreterin ehrte.

Während des Festaktes dirigierte BezKpm Günter Weiß das Großkonzert aller 9 mitwirkenden Musikkapellen.

Die Marschmusikbewertung begann mit dem MV Arnsdorf, danach traten insgesamt weitere 8 Musikkapellen zur heurigen Marschmusikbewertung an.

Als Bewerter fungierten Markus Kohl, Milkpm Obstl Mag. Adolf Obendrauf und Lambert Schön.

Es traten 2 Kapellen in der Stufe C, 2 Kapellen in der Stufe D und 5 Kapellen in der Stufe E an, wovon alle 9 Musikkapellen hervorragende Erfolg erringen konnten.

Von den 9 Musikvereinen wurde vor allem in der Stufe E Blasmusik auf höchstem Niveau geboten und die Kürfiguren jeweils mit riesigem Applaus durch das Publikum ausgezeichnet.

Nach der Auswertung der Ergebnisse fand die Bekanntgabe der Ergebnisse und die Übergabe der Gastgeschenke durch den Musikverein Arnsdorf statt.

Im Anschluss daran erfolgte die Stabführerbesprechung mit den Bewertern.

Im Anschluss an die Urkundenverleihung erfreute uns die Gruppe Dorfblech des Musikvereins Arnsdorf mit einem Dämmerschoppen.

BO Martin Aschauer bedankte sich sehr herzlich bei der MV Arnsdorf vor allem bei Obmann Markus Schmelz und seinem Team für die Organisation und Durchführung der gelungenen Veranstaltung gemeinsam mit dem gesamten Vorstand der BAG Krems unter der Federführung von BezStabführer Roman Weber.

Ergebnisliste